home

Nachsorge (wegen Elternzeit erst wieder ab September 2021)

 

Sowohl nach einer ambulanten Geburt als auch nach einem stationären Aufenthalt nach der Entbindung übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Nachbetreuung durch eine Hebamme. Ganzheitlich wird die Mama und Ihr Kind betreut. Neben der Nabelpflege erfolgen Gewichtskontrollen, Hilfe beim Baden und der Pflege des Neugeborenen, Kontrolle der Gebärmutterrückbildung, der Brust, eingehen auf individuelle Fragen etc.


Um sehr frühzeitige Anmeldung zur Nachsorge wird gebeten!

 

Vom Juni 2020 bis Juli 2021 bleibt wegen Elternzeit die Praxis geschlossen. Auch Nachsorgen werden in dieser Zeit nicht gefahren. Leider kann ich durch den akuten Hebammenmangel in dieser Zeit auch keine Vertretung organisieren. Vielen Dank für euer Verständnis.